icon Aktuelle Termine:
 12.04.2014 bis 27.04.2014: Osterferien    [mehr]
 09.05.2014: Bandnight    [mehr]
Startseite - News - Impressum 

Vertrauenslehrer

Foto der Vertrauenslehrer

Frau Ege, Herr B. Müller, Frau Daab


Aufgaben der Vertrauenslehrer

  • sollen von allen am Schulleben Beteiligten tatkräftig unterstützt werden; insbesondere obliegt diese Aufgabe der Schulleitung und dem gesamten Lehrerkollegium
  • können in Fragen der SMV direkt mit den SMV-Beauftragten des Oberschulamtes Kontakt aufnehmen
  • werden bei der ersten SMV-Sitzung von den Klassensprechern gewählt
  • können für ein Jahr gewählt werden
  • können in ihr Amt als alleinige Verbindungslehrer oder zusammen mit maximal zwei weiteren Lehrerinnen und Lehrern gewählt werden
  • beraten die SMV und unterstützen sie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben
  • beraten und informieren die Schüler bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben in rechtlichen Fragen (z.B. Schulgesetz, SMV-Verordnung, Notenverordnung, Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen)
  • sollen ihre Beratungskompetenz ständig erweitern und sich in Fragen der SMV weiterbilden
  • können an allen Veranstaltungen und Sitzungen der SMV teilnehmen
  • unterstützen die SMV bei der Planung, Genehmigung und Organisation von Veranstaltungen (auch bei versicherungsrechtlichen Fragen, der GEMA, des Jugendschutzes, der Finanzierung und Kassenführung)
  • helfen, die Aufsicht bei SMV-Veranstaltungen zu regeln
  • unterstützen die Vorbereitung und Durchführung der Wahlen zum Klassensprecher und Schülersprecher

Der Vertrauenslehrer sollte...

  • bereit sein, Konflikte auszuhalten und durchzustehen
  • flexibel und kompromissbereit sein
  • auf einen Ausgleich bedacht sein
  • weder die Interessen der Schüler, der Lehrer noch der Schulleitung einseitig vertreten
  • Gesetzestexte zur SMV dem Kollegium und den Schülern unterbreiten und verständlich darlegen können
  • falls notwendig, die Schweigepflicht einhalten z.B. Drogenfälle
  • bereit sein, sich in SMV-Fragen weiter zu bilden
  • darauf achten, dass sie SMV-Arbeit an der Schule kontinuierlich weitergeführt wird
  • Spaß an der Arbeit mit Schülern haben
  • auch über die Anrechnung der Tätigkeit auf das Regelstundenmaß hinaus, Interesse daran haben
  • bereit sein zur Eigeninitiative